SMeinrad C. Perler, Jahrgang 1937, Sohn eines freiburgischen Bauern, kam, nach seinem Wirtschaftsstudium in London, im Jahre 1960 als Bankdirektor der Credit Suisse ins Tessin. Im Jahre 1981 entschied er, sich künftig dem Weinbau zu widmen, und kaufte die „Tenimento dell’Ör“. Elf Hektaren Reben auf einem Hügel in Arzo, traumhaft der Sonne ausgestellt, von dem schon alte Schriften aus dem Jahre 1800 berichten. Im Jahre 1994 kelterte Perler den ersten hundertprozentigen Merlot, der auf Anhieb die Goldmedaille im »Aosta am Berg« - Wettbewerb und in Zürich an der »Expovina« die Auszeichnung des »Weinwissers« gewann, der Fachzeitschrift für Weinfachleute und Weinliebhaber.